Karten gibt es an den Vorverkaufsstellen oder ab 1 Stunde vor Beginn an der Abendkasse.

Bitte beachten: Im Theater findet kein Vorverkauf statt!

TEATRO CORONATO

Das Stadttheater Weilheim muss mal an die Luft!

Wir haben für unser Publikum eine kleine Freilichtbühne eingerichtet.

Ort: nördlich der Großen Hochlandhalle
Wessobrunnerstraße 10
82362 Weilheim i.OB
Routenplaner (Google Maps)

Sie sitzen hier wie in einem Wirtshausgarten. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Unsere Gäste bitten wir, auf dem Vorplatz der Grossen Hochlandhalle zu warten, bis ihre Platznummern aufgerufen werden. Sie werden zu ihren Plätzen geführt. Derweil bewirtet Sie Familie Drexl (Pächter der Stadthalle Weilheim) in Selbstbedienung. Sie können Speisen und Getränke mit an Ihren Platz nehmen. Es stehen Tische an den Plätzen.

Bei Schlechtwetter weichen wir in die Große Hochlandhalle aus (ohne Tische).

Informationen zur Durchführung des Kartenverkaufs finden Sie hier.

Gretchen 89 ff.

Datum: Freitag, 07.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Komödie von Lutz Hübner

Die bekannte Gretchen-Szene aus Goethes Faust (Seite 89 ff.) kann man unterschiedlich interpretieren. Wir zeigen Ihnen, was dabei heraus kommt.

Es spielen Daniela Voß und Uwe Kosubek
Inszenierung: Marion Niederländer

Großstadtliebe

Datum: Samstag, 08.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine musikalische Revue, die ins Herz sticht!
Mit literarischen Szenen, gesungen, rezitiert und gespielt
von Marina Granchette und Sabine Lorenz.
Piano: Martin Steinlein

Anna sagt was

Datum: Sonntag, 09.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Brandrede aus der Tiefe der Bühne. Eine Komödie von Peter Schanz.

Die Theater-Souffleuse Anna steigt aus ihrem Souffleurkasten und verschafft sich mal so richtig Luft.

Köstlich gespielt von Astrid Martiny.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Zwoa wia Bonnie und Clyde

Datum: Freitag, 14.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Das berühmteste amerikanische Gangster-Paar in einer Komödie von Tom Müller und Sabine Misiorny, überarbeitet und ins Bairische übersetzt von Stefan Voglhuber.

Es spielen Teresa Sperling und Stefan Voglhuber.

Zwoa wia Bonnie und Clyde

Datum: Samstag, 15.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Das berühmteste amerikanische Gangster-Paar in einer Komödie von Tom Müller und Sabine Misiorny, überarbeitet und ins Bairische übersetzt von Stefan Voglhuber.

Es spielen Teresa Sperling und Stefan Voglhuber.

Anna sagt was

Datum: Sonntag, 16.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Brandrede aus der Tiefe der Bühne. Eine Komödie von Peter Schanz.

Die Theater-Souffleuse Anna steigt aus ihrem Souffleurkasten und verschafft sich mal so richtig Luft.

Köstlich gespielt von Astrid Martiny.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Der Heiratsantrag

Datum: Freitag, 21.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr (Premiere)

Wie kann man nur so aneinander vorbei ...

Ein komischer Einakter des russischen Meister-Dramatikers Anton Tschechow.

Es spielen: Winfried Hübner, Sabine Lorenz und Timo Alexander Wenzel.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Der Heiratsantrag

Datum: Samstag, 22.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Wie kann man nur so aneinander vorbei ...

Ein komischer Einakter des russischen Meister-Dramatikers Anton Tschechow.

Es spielen: Winfried Hübner, Sabine Lorenz und Timo Alexander Wenzel.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Der Tod is a ned oiwei lustig

Datum: Freitag, 28.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Werner Eggenhofer, der Boanlkramer aus der Weilheimer Brandner-Kaspar-Inszenierung von 2019, erklärt Ihnen, warum der Tod nicht immer, aber meistens recht lustig ist. Ein literarischer Abend mit Zupfinstrument.

Der Heiratsantrag

Datum: Samstag, 29.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Wie kann man nur so aneinander vorbei ...

Ein komischer Einakter des russischen Meister-Dramatikers Anton Tschechow.

Es spielen: Winfried Hübner, Sabine Lorenz und Timo Alexander Wenzel.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Der Heiratsantrag

Datum: Sonntag, 30.08.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Wie kann man nur so aneinander vorbei ...

Ein komischer Einakter des russischen Meister-Dramatikers Anton Tschechow.

Es spielen: Winfried Hübner, Sabine Lorenz und Timo Alexander Wenzel.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Anna sagt was

Datum: Freitag, 04.09.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Brandrede aus der Tiefe der Bühne. Eine Komödie von Peter Schanz.

Die Theater-Souffleuse Anna steigt aus ihrem Souffleurkasten und verschafft sich mal so richtig Luft.

Köstlich gespielt von Astrid Martiny.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Potpourri

Datum: Samstag, 05.09.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Die große Gala auf kleiner Bühne. Musical, Operette, Chanson, gesungen von Marina Granchette und Torsten Frisch.

Piano: Martin Steinlein

Der Heiratsantrag

Datum: Sonntag, 06.09.2020
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Wie kann man nur so aneinander vorbei ...

Ein komischer Einakter des russischen Meister-Dramatikers Anton Tschechow.

Es spielen: Winfried Hübner, Sabine Lorenz und Timo Alexander Wenzel.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Adresse

Stadttheater Weilheim i.OB
Theaterplatz 1
82362 Weilheim i.OB

Kontakt

Telefon 0881 682-721
E-Mail info@stadttheater-weilheim.de