TEATRO CORONATO

Die kleine Freilichtbühne an der Großen Hochlandhalle - 9. Juli bis 29. August 2021

Informationen zum Kartenverkauf finden Sie unter der Rubrik Vorverkauf.

Klavierkonzert - Jürgen Geiger spielt wieder

Datum: Samstag, 26.06.2021
Uhrzeit: 11:00 Uhr und 18:00 Uhr

Werke von Robert Schumann, Franz Schubert, Franz Liszt, Sergej Rachmaninoff und Jürgen Geiger

Kartenverkauf nur per verbindlicher E-Mail Anmeldung (mit Angabe von Name, Adresse, Rückruf-Nummer)

über die E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Platzvergabe nach E-Mail Eingang. Preis pro Karte 22 Euro auf allen Plätzen.

Verantwortlicher Veranstalter: ClassicConcerts e.V. - www.classic-concerts.net

La Mandragola

Datum: Freitag, 09.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Meisterkomödie von Niccolò Machiavelli.

Weilheimer Festspiele Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Werner Eggenhofer, Ruben Hagspiel, Katharina von Harsdorf, Benjamin Hirt, Natalie Seitz.

La Mandragola

Datum: Samstag, 10.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Meisterkomödie von Niccolò Machiavelli.

Weilheimer Festspiele Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Werner Eggenhofer, Ruben Hagspiel, Katharina von Harsdorf, Benjamin Hirt, Natalie Seitz.

Anna sagt was

Datum: Sonntag, 11.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Brandrede aus der Tiefe der Bühne. Eine Komödie von Peter Schanz.

Die Theater-Souffleuse Anna steigt aus ihrem Souffleurkasten und verschafft sich mal so richtig Luft.

Köstlich gespielt von Astrid Martiny.
Inszenierung: Yvonne Brosch

La Mandragola

Datum: Freitag, 16.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Meisterkomödie von Niccolò Machiavelli.

Weilheimer Festspiele Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Werner Eggenhofer, Ruben Hagspiel, Katharina von Harsdorf, Benjamin Hirt, Natalie Seitz.

La Mandragola

Datum: Samstag, 17.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Meisterkomödie von Niccolò Machiavelli.

Weilheimer Festspiele Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Werner Eggenhofer, Ruben Hagspiel, Katharina von Harsdorf, Benjamin Hirt, Natalie Seitz.

Anna sagt was

Datum: Sonntag, 18.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Brandrede aus der Tiefe der Bühne. Eine Komödie von Peter Schanz.

Die Theater-Souffleuse Anna steigt aus ihrem Souffleurkasten und verschafft sich mal so richtig Luft.

Köstlich gespielt von Astrid Martiny.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Die Weilheimer Stückl

Datum: Freitag, 23.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

In Erinnerung zum 100. Geburtstag von Christian Buck

Nach Texten von Christian Buck phantasievoll zusammengestellt.

Mitwirkende aus der Stadt Weilheim - Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Die Weilheimer Stückl

Datum: Samstag, 24.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

In Erinnerung zum 100. Geburtstag von Christian Buck

Nach Texten von Christian Buck phantasievoll zusammengestellt.

Mitwirkende aus der Stadt Weilheim - Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Der Froschkönig

Datum: Samstag, 24.07.2021
Uhrzeit: 15:00 Uhr

Münchner Theater für Kinder

Die Weilheimer Stückl

Datum: Sonnstag, 25.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

In Erinnerung zum 100. Geburtstag von Christian Buck

Nach Texten von Christian Buck phantasievoll zusammengestellt.

Mitwirkende aus der Stadt Weilheim - Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

La Mandragola

Datum: Freitag, 30.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Meisterkomödie von Niccolò Machiavelli.

Weilheimer Festspiele Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Werner Eggenhofer, Ruben Hagspiel, Katharina von Harsdorf, Benjamin Hirt, Natalie Seitz.

La Mandragola

Datum: Samstag, 31.07.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Meisterkomödie von Niccolò Machiavelli.

Weilheimer Festspiele Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Werner Eggenhofer, Ruben Hagspiel, Katharina von Harsdorf, Benjamin Hirt, Natalie Seitz.

Anna sagt was

Datum: Sonntag, 01.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Brandrede aus der Tiefe der Bühne. Eine Komödie von Peter Schanz.

Die Theater-Souffleuse Anna steigt aus ihrem Souffleurkasten und verschafft sich mal so richtig Luft.

Köstlich gespielt von Astrid Martiny.
Inszenierung: Yvonne Brosch

Anna sagt was

Datum: Donnerstag, 05.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Brandrede aus der Tiefe der Bühne. Eine Komödie von Peter Schanz.

Die Theater-Souffleuse Anna steigt aus ihrem Souffleurkasten und verschafft sich mal so richtig Luft.

Köstlich gespielt von Astrid Martiny.
Inszenierung: Yvonne Brosch

La Mandragola

Datum: Freitag, 06.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Meisterkomödie von Niccolò Machiavelli.

Weilheimer Festspiele Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Werner Eggenhofer, Ruben Hagspiel, Katharina von Harsdorf, Benjamin Hirt, Natalie Seitz.

Die Weilheimer Stückl

Datum: Samstag, 07.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

In Erinnerung zum 100. Geburtstag von Christian Buck

Nach Texten von Christian Buck phantasievoll zusammengestellt.

Mitwirkende aus der Stadt Weilheim - Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Die Weilheimer Stückl

Datum: Sonntag, 08.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

In Erinnerung zum 100. Geburtstag von Christian Buck

Nach Texten von Christian Buck phantasievoll zusammengestellt.

Mitwirkende aus der Stadt Weilheim - Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Der Bär

Datum: Freitag, 13.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Ein Einakter von Anton Tschechow.

In einem Akt spinne-feind bis zum Duell. Dann Liebe. Typisch Tschechow.

Im letzten Jahr zeigten wir "Der Heiratsantrag". Das Stück "Der Bär" ist der zweite Teil. Beide Stücke werden immer zusammen gespielt. Das machen wir im Herbst im Stadttheater genauso. Ob der Theaterleiter wieder Akkordeon spielt?

Inszenierung: Yvonne Brosch
Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Sabine Lorenz, Kolja Heiß, Michael Golf

Der Bär

Datum: Samstag, 14.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Ein Einakter von Anton Tschechow.

In einem Akt spinne-feind bis zum Duell. Dann Liebe. Typisch Tschechow.

Im letzten Jahr zeigten wir "Der Heiratsantrag". Das Stück "Der Bär" ist der zweite Teil. Beide Stücke werden immer zusammen gespielt. Das machen wir im Herbst im Stadttheater genauso. Ob der Theaterleiter wieder Akkordeon spielt?

Inszenierung: Yvonne Brosch
Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Sabine Lorenz, Kolja Heiß, Michael Golf

Der Bär

Datum: Sonntag, 15.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Ein Einakter von Anton Tschechow.

In einem Akt spinne-feind bis zum Duell. Dann Liebe. Typisch Tschechow.

Im letzten Jahr zeigten wir "Der Heiratsantrag". Das Stück "Der Bär" ist der zweite Teil. Beide Stücke werden immer zusammen gespielt. Das machen wir im Herbst im Stadttheater genauso. Ob der Theaterleiter wieder Akkordeon spielt?

Inszenierung: Yvonne Brosch
Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Sabine Lorenz, Kolja Heiß, Michael Golf

Der Bär

Datum: Freitag, 20.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Ein Einakter von Anton Tschechow.

In einem Akt spinne-feind bis zum Duell. Dann Liebe. Typisch Tschechow.

Im letzten Jahr zeigten wir "Der Heiratsantrag". Das Stück "Der Bär" ist der zweite Teil. Beide Stücke werden immer zusammen gespielt. Das machen wir im Herbst im Stadttheater genauso. Ob der Theaterleiter wieder Akkordeon spielt?

Inszenierung: Yvonne Brosch
Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Sabine Lorenz, Kolja Heiß, Michael Golf

La Mandragola

Datum: Samstag, 21.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Eine Meisterkomödie von Niccolò Machiavelli.

Weilheimer Festspiele Inszenierung: Yvonne Brosch - Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Werner Eggenhofer, Ruben Hagspiel, Katharina von Harsdorf, Benjamin Hirt, Natalie Seitz.

Der Bär

Datum: Sonntag, 22.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Ein Einakter von Anton Tschechow.

In einem Akt spinne-feind bis zum Duell. Dann Liebe. Typisch Tschechow.

Im letzten Jahr zeigten wir "Der Heiratsantrag". Das Stück "Der Bär" ist der zweite Teil. Beide Stücke werden immer zusammen gespielt. Das machen wir im Herbst im Stadttheater genauso. Ob der Theaterleiter wieder Akkordeon spielt?

Inszenierung: Yvonne Brosch
Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Sabine Lorenz, Kolja Heiß, Michael Golf

Der Bär

Datum: Samstag, 28.08.2021
Uhrzeit: 20:30 Uhr

Ein Einakter von Anton Tschechow.

In einem Akt spinne-feind bis zum Duell. Dann Liebe. Typisch Tschechow.

Im letzten Jahr zeigten wir "Der Heiratsantrag". Das Stück "Der Bär" ist der zweite Teil. Beide Stücke werden immer zusammen gespielt. Das machen wir im Herbst im Stadttheater genauso. Ob der Theaterleiter wieder Akkordeon spielt?

Inszenierung: Yvonne Brosch
Ausstattung: Andreas Arneth.

Mit Sabine Lorenz, Kolja Heiß, Michael Golf

Summertime

Datum: Sonntag, 29.08.2021
Uhrzeit: 18:00 Uhr und 20:00 Uhr

Ein romantischer Opernabend um 18:00 Uhr, dasselbe als romantische Opernnacht um 20:00 Uhr

Alles, was man liebt von Verdi, Puccini, Gershwin, u.a.

Maria Czeiler, Sopran - Robson Bueno Tavares, Bariton - Max Hanft, Klavier und Moderation.

Änderungen vorbehalten! - Wir informieren Sie hier.

Adresse

Stadttheater Weilheim i.OB
Theaterplatz 1
82362 Weilheim i.OB

Kontakt

Telefon 0881 682-721
E-Mail info@stadttheater-weilheim.de